Anja Schlenk mot den Moderatoren Stephan Grabmeier und Miriam Janke und

Camp Q 2020
- Rückblick -

Die moderne Arbeitswelt reflektieren, Impulse zur Führung der Zukunft erhalten, Gleichgesinnte treffen und Raum haben zum QUERDENKEN: das alles ist das Camp Q - Die Leadership Konferenz für Querdenker!

Recap-Video


 


Thema


Business Unusual - "Wenn Krisen ehrlich machen ...“ war der Titel des ersten digitalen Camp Q 2020. Ein Unternehmen in diesen Zeiten zu führen ist herausfordernd. Was von dem, was wir heute wissen und entscheiden hat morgen noch Bestand? Viele Mitarbeitende sind extrem verunsichert, aber sind es nicht auch die Führungskräfte? Das digitale Camp Q hat Vor- und Querdenker miteinander vernetzt, um "Business-Unusual"-Projekte in der Wirtschaft anzuschieben.

Impressionen des Camp Q 2020 vermittelt die >>>Bildergalerie.<<<


Videos & Blogbeiträge

 

Moderatoren Stephan Grabmeiner und Miriam Janke mit Dominique Macri als Slam Poetin

Ein Rückblick

Das erste Mal digital!

Premierenstimmung lag in der Luft. Alles anders – das galt in diesem Jahr auch für das Camp Q. Statt wie geplant in der Berliner Kalkscheune trafen sich 120 querdenkende Führungskräfte aus ganz Deutschland im digitalen Raum. weiterlesen

Stoppuhr

Blog-Beitrag Carla Diekhaus

Tweets und Eindrücke

Das war die erste digitale Leadership Konferenz von Creating Corporate Cultures. Business Unusual gilt in diesem Jahr auch für das Format. weiterlesen

Speaker 2020


 

"Wenn Krisen ehrlich machen" haben wir unsere Referierenden gefragt

  • Liz Mohn

    Stellv. Vorstandsvorsitzende,
    Bertelsmann Stiftung

    "Querdenken bedeutet für mich, Wissen in einem Netzwerk zu teilen und durch die Vielfalt an Erfahrungen von Menschen viele Köpfe ans Denken zu bringen."

    weiterlesen

  • apl. Professor Dr. Niko Paech

    Nachhaltigkeitsforscher,
    Plurale Ökonomik,
    Universität Siegen

    "Wenn Krisen ehrlich  machen, dann vor allem dadurch, dass sie uns zeigen, wie fehlerhaft und wie wenig fortsetzbar unser bisheriges Dasein verlief - und was wir dementsprechend ändern und unterlassen sollten."

    weiterlesen

  • Professorin Dr. Maja Göpel

    Generalsekretärin,
    Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen

    „Wenn Krisen ehrlich machen, dann sollten wir auch den Mut, haben das Entdeckte auszusprechen."

    weiterlesen

  • Franziska Weißbach

    Intrapreneur // Strategy & Business Development
    ING Deutschland

    "Wenn Krisen ehrlich machen, dann gilt es dieses Momentum für konsequentes Denken & Handeln zu nutzen.“

    weiterlesen

  • Stephan Grabmeier

    Purpose Contributor,
    Innovation Evangelists GmbH

    "Wenn Krisen ehrlich machen, dann ist jetzt die Zeit von manything goes."

    weiterlesen

  • Dominique Macri

    Slam Poetin,

    „Wenn Krisen ehrlich machen- fällt endlich alles weg - was die Sicht aufs Wesentliche verstellte.“

    weiterlesen

  • Miriam Janke

    Moderatorin & Veranstaltungsdesignerin

    "Wenn Krisen ehrlich machen… dann ist es jetzt an der Zeit zu erkennen, was wir wirklich wollen."

    weiterlesen

 

Camp Q 2019


Das Camp Q fand 2019 unter dem Thema "Mit Mut und Haltung in die Zukunft führen" statt. Sie sind interessiert an diesem Thema und den Impressionen der Veranstaltung?
Dann schauen Sie sich gerne den >>> Rückblick zum Camp Q 2019 <<< an!

 

Camp Q 2018


Das Camp Q fand 2018 seinen Anfang unter dem Thema "New Work! New Values? New Leaders?". Sie sind interessiert an diesem Thema und den Impressionen der Veranstaltung? Dann schauen Sie sich gerne den Rückblick zum Camp Q 2018 an!

Community & Updates


1. Bleiben Sie mit uns und Gleichgesinnten in Kontakt und treten Sie auf LinkedIn der Gruppe "New Work! New Values? New Leaders? - Bertelsmann Stiftung" bei.

2. Für Updates zu Publikationen und Veranstaltungen: Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

3. Folgen Sie uns auf Twitter unter @creatcorpcultur.

Wir freuen uns über Austausch in jeglicher Form!

Foto Anja Schlenk

Ansprechpartnerin

Anja Schlenk

Project Manager

Telefon: +49(5241)81-81412 E-Mail: Nachricht schreiben Profil
Foto Helga Lukić

Ansprechpartnerin

Helga Lukić

Project Assistant

Telefon: +49(5241)81-81436 E-Mail: Nachricht schreiben Profil