Video

Jakob Muth-Preis 2019 - Schule An der Burgweide in Hamburg (mit Gebärdenübersetzung)

Die Schule An der Burgweide in Hamburg ist einer der fünf Gewinner des Jakob Muth-Preises 2019. Der Schule gelingt es in einem sozialen Brennpunkt vorbildlich, Kinder mit unterschiedlichstem kulturellen Hintergrund und derzeit 29 Muttersprachen sowie mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf inklusiv zu unterrichten. Jahrgangsübergreifendes Lernen, individuelle Förderung, zahlreiche musikalische und künstlerische Angebote sowie eine systematische Elternarbeit gehören zum gelebten Selbstverständnis der sechsjährigen Grundschule. weiterlesen

Video

Jakob Muth-Preis 2019 - Marie-Kahle-Gesamtschule Bonn (mit Gebärdenübersetzung)

Die Marie-Kahle-Gesamtschule Bonn ist einer der fünf Gewinner des Jakob Muth-Preises 2019. Die Schule arbeitet mit der sogenannten Dalton-Methode, einem aus den USA stammenden Unterrichtskonzept, das inklusives Lernen vorbildlich unterstützt und begünstigt. Dabei arbeiten die Schülerinnen und Schüler autonom in ihrem eigenen Tempo und können Raum, Fach und Lernpartner selbstständig auswählen. weiterlesen

Video

Jakob Muth-Preis 2019 - Friedenauer Gemeinschaftsschule in Berlin (mit Gebärdenübersetzung)

Die Friedenauer Gemeinschaftsschule in Berlin ist einer der fünf Gewinner des Jakob Muth-Preises 2019. Die erst im Jahr 2012 aus insgesamt vier Schulen fusionierte Friedenauer Gemeinschaftsschule überzeugte mit dem Konzept der individuellen Förderung, der engen Verzahnung des Ganztagsangebots mit dem Unterricht sowie den vielfältigen Angeboten zur Berufsvorbereitung für Kinder und Jugendliche mit Förderbedarf. Besonders hervorzuheben ist ihr Einfallsreichtum, um ihr umfassendes Inklusionsverständnis umzusetzen. weiterlesen

Musik, Sprache, Teilhabe

Mit Pappgitarren und Brottüten zum Spracherwerb

Unter dem Titel „Brücken bauen von Mensch zu Mensch“ kamen mehr als 900 Erzieher*innen und pädagogische Fachkräfte aus rund 50 Hannoveraner Familienzentren zusammen. Mit Beiträgen zum Programm und einem Info-Stand präsentierte sich das Projekt „Musik, Sprache, Teilhabe“. weiterlesen

Video

#digitaleOrte – Amt Hüttener Berge: Die Digitalisierung des Trampens

Digitale Lösungen steigern die Lebensqualität in Städten und Gemeinden. Dies zeigen hierzulande bereits einige Beispiele. Die Blogserie #digitaleOrte unseres Projekts "Smart Country" stellt einige digitale Projekte auf kommunaler Ebene vor. Was sind die Vorteile dieser digitalen Lösungen? Welche Auswirkungen haben sie auf die Kommune? Wie nehmen die Bürgerinnen und Bürger die Projekte an? Wir gehen diesen Fragen in einigen Kommunen nach. weiterlesen

Bildergalerie

Trying Times 2019 – Bildergalerie

Die internationale Konferenz „Trying Times – Rethinking Social Cohesion“ vom 4. bis 6. September in Berlin bot ein Forum für intensiven Austausch über die Zukunft des gesellschaftlichen Zusammenhalts. Die rund 80 Teilnehmer aus 22 Ländern hatten Gelegenheit, in verschiedenen Formaten zu diskutieren und sich zu vernetzen. Wir haben in dieser Fotogalerie einige Impressionen zusammengestellt. weiterlesen

Video

Trying Times 2019 – Eröffnungsfilm

Globalisierung, Digitalisierung und demografischer Wandel verändern Gesellschaften weltweit. Was bedeutet der Einfluss dieser Megatrends für den gesellschaftlichen Zusammenhalt? Welche Herausforderungen und Chancen gehen mit den Veränderungen einher? Unser Eröffnungsfilm zur Trying Times-Konferenz 2019 wirft ein Schlaglicht auf unsere heutige Welt und fordert dazu auf, die Zukunft des gesellschaftlichen Zusammenhalts neu zu denken. weiterlesen

Flüchtlingsintegration als Chance für weloffene Kommune

Kurzvideo zum Projekt Ankommen in Deutschland

Unser neues Kurzvideo ist da. Es gibt einen kurzen Einblick in die Prozessbegleitung und Zusammenarbeit mit 23 Pilotkommunen, um die Flüchtlingsintegration vor Ort zu unterstützen. weiterlesen

Video

#digitaleOrte - Hennef: Freie digitale Netze für alle

Digitale Lösungen steigern die Lebensqualität in Städten und Gemeinden. Dies zeigen hierzulande bereits einige Beispiele. Die Blogserie #digitaleOrte unseres Projekts "Smart Country" stellt einige digitale Projekte auf kommunaler Ebene vor. Was sind die Vorteile dieser digitalen Lösungen? Welche Auswirkungen haben sie auf die Kommune? Wie nehmen die Bürgerinnen und Bürger die Projekte an? Wir gehen diesen Fragen in einigen Kommunen nach. weiterlesen

Video

#digitaleOrte - Fürstenberg/Havel: Der Verstehbahnhof vermittelt digitale Kompetenz

Digitale Lösungen steigern die Lebensqualität in Städten und Gemeinden. Dies zeigen hierzulande bereits einige Beispiele. Die Blogserie #digitaleOrte unseres Projekts "Smart Country" stellt einige digitale Projekte auf kommunaler Ebene vor. Was sind die Vorteile dieser digitalen Lösungen? Welche Auswirkungen haben sie auf die Kommune? Wie nehmen die Bürgerinnen und Bürger die Projekte an? Wir gehen diesen Fragen in einigen Kommunen nach. weiterlesen