Für das Camp Q 2019 konnten wir namhafte Referenten gewinnen, die ihr Wissen mit uns teilen. Freuen Sie sich auf:

Liz Mohn

Schirmherrrin des Camp Q
Stellv. Vorstandsvorsitzende, Bertelsmann Stiftung, Gütersloh

Nach dem Tode ihres Mannes Reinhard Mohn repräsentiert Liz Mohn die fünfte Generation der Eigentümerfamilien Bertelsmann/Mohn. Sie ist stellvertretende Vorsitzende des Vorstandes und des Kuratoriums der Bertelsmann Stiftung und leitet den Internationalen Gesangswettbewerb NEUE STIMMEN, den sie ins Leben gerufen hat. Darüber hinaus ist Liz Mohn seit Oktober 2005 Präsidentin der Fundación Bertelsmann mit Sitz in Spanien.

Zu den weiteren Schwerpunkten ihrer Tätigkeit in der Bertelsmann Stiftung zählen das Engagement beim "Reinhard Mohn Preis", internationale Kulturdialoge, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Initiativen zur Unternehmensführung und Unternehmenskultur.

In der Bertelsmann SE & Co. KGaA ist Liz Mohn Mitglied des Aufsichtsrates und repräsentiert hier insbesondere die Tradition der Familien Bertelsmann/Mohn. 1999 wird sie in die Bertelsmann Verwaltungsgesellschaft berufen, die die Stimmrechte in der Hauptversammlung der Bertelsmann SE & Co. KGaA ausübt. Im Sommer 2002 übernimmt sie den Vorsitz dieses Gremiums.

Liz Mohn engagiert sich unter anderem beim Bertelsmann Hilfsfonds, beim Medizinischen Informationsdienst, bei Wohltätigkeitsveranstaltungen sowie bei Informationsveranstaltungen für Ruheständler, Sekretärinnen oder auch die Ehepartner leitender Mitarbeiter. In der von ihr errichteten Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe engagiert sie sich als deren Präsidentin für Aufklärung, Forschung, Prävention und den Aufbau eines nationalen und internationalen Netzwerkes.

Mit der Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung verstärkt die Stifterin ihr bisheriges kulturelles Engagement. Mit der Stiftung, die sie im November 2005 errichtet hat, möchte sie der Bedeutung von Kultur und Musik für den Menschen und für unsere Gesellschaft gerecht werden.

Bodo Uebber

Vorstandsmitglied Finanzen & Controlling
Daimler AG, Stuttgart  / Daimler Financial Services

Bodo Uebber ist seit dem 16. Dezember 2003 Vorstandsmitglied der Daimler AG und in dieser Funktion seit 16. Dezember 2004 verantwortlich für Finanzen & Controlling und das Geschäftsfeld Daimler Financial Services. Daneben ist er aktuell in verschiedenen Aufsichtsratsfunktionen bei den Gesellschaften Daimler Financial Services AG, Mercedes-Benz Grand Prix Ltd., BAIC Motor Cooperation Ltd., Delta TopCo Ltd. sowie Bertelsmann SE & Co. KGaA und Bertelsmann Management SE tätig. Er wurde am 18. August 1959 in Solingen geboren. Er studierte an der Technischen Hochschule Karlsruhe Wirtschaftsingenieurwesen und schloss sein Studium 1985 mit Diplom ab.

Bisherige Positionen:

  • Mitglied bzw. Vorsitzender des Board of Directors der EADS N.V., 05/2007 - 03/2013
  • Stellvertretendes Vorstandsmitglied der DaimlerChrysler AG und Vorsitzender des Vorstands der DaimlerChrysler Services AG, Berlin, 2003
  • Vorstandsmitglied und Chief Financial Officer, DaimlerChrysler Services AG, Berlin, 2001
  • Mitglied der Geschäftsführung, Finanzen/Controlling und IT/Services, MTU Aero Engines GmbH, München, 1998
  • Leiter Controlling Raumfahrt/Verteidigung und Zivile Systeme, DASA AG, Ottobrunn, 1995
  • Leiter Controlling, Dornier Luftfahrt GmbH, Oberpfaffenhofen, 1992
  • Leiter Betriebswirtschaft, DASA-Verteidigungstechnik, Ottobrunn, 1989
  • Leiter Kosten- und Ergebnisrechnung, Messerschmitt-Bölkow-Blohm GmbH, Unternehmensbereich Verteidigungstechnik, Stuttgart, 1988
  • Produktions-Controlling, Messerschmitt-Bölkow-Blohm GmbH, Unternehmensbereich Verteidigungstechnik, Stuttgart, 1985

Dr. Ariane Reinhart

Mitglied des Vorstands,
Personal, Arbeitsdirektorin, Nachhaltigkeit
Continental AG, Hannover 

1969 geboren in Hamburg
1990 – 1998 Jurastudium an der Universität Hamburg
2000 Promotion zum Dr. jur.
1998 - 1999 International Labour Organization, Genf
Labour Law and Labour Relations

Volkswagen Konzern
1999 - 2002 Volkswagen AG, Wolfsburg
Leiterin Internationale Arbeitsbeziehungen
2002 - 2003 Auto 5000 GmbH, Wolfsburg
Personalleiterin
2003 - 2006 Volkswagen do Brasil, Sao Paulo
Leitung HR Transformationsprozesse
Geschäftsführung der VW Talentos – HR Services
2006 - 2008 Volkswagen Retail GmbH, Wolfsburg
Personalleiterin
2008 - 2012 Volkswagen AG, Wolfsburg
Leiterin Konzernmanagemententwicklung Vertrieb & Marketing
2012 – 2014 Bentley Motors Ltd., Crewe/England
Mitglied des Vorstands Personal

Anja Förster

Bestseller-Autorin, Unternehmerin und Gründerin
Initiative Rebels at Work, Heidelberg

Anja Förster gehört zu einer neuen Generation von Vordenkern in Wirtschaft und Management“, schreibt Capital. Seit über einem Jahrzehnt ist sie eine feste Größe unter den Top-Speakern in Europa. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit stehen die Spielregeln der Wirtschaft von morgen.

Nach dem Studium in Deutschland und den USA war Anja Förster als Managerin für die Unternehmensberatung Accenture tätig. Seit 2002 führt sie ihr eigenes Unternehmen und widmet sich ganz ihrer Leidenschaft, Führungskräfte und ihre Teams zu unterstützen, in einem Umfeld der Digitalisierung, Disruption und tiefgreifenden Veränderung erfolgreich zu navigieren und fit für das Morgen zu sein.

Saori Dubourg

Mitglied des Vorstands,
BASF SE, Ludwigshafen

Saori Dubourg ist seit Mai 2017 Mitglied des Vorstands der BASF SE. Sie ist verantwortlich für die Bereiche Crop Protection, Construction Chemicals und Bioscience Research sowie die Region Europa. Saori Dubourg ist seit 1996 bei BASF in verschiedenen Funktionen, mehrere Jahre davon auch in den USA, Japan, Singapur und Hongkong, tätig.

Dubourgs berufliche Erfahrungen umfassen Strategie und die Führung operativer Geschäfte, zum Beispiel in den Bereichen Dispersionen, Monomere und Superabsorber, Ernährung und Pharma. Darüber hinaus leitete sie die Personalabteilung der Oberen Führungskräfte der BASF sowie als President alle Landesgesellschaften und Funktionsbereiche in Asien-Pazifik. Von 2013 bis Mai 2017 war Dubourg President des Unternehmensbereichs Nutrition & Health.
Seit 2012 ist Dubourg Mitglied des „Corporate Sustainability Board“ der BASF, das sich die Implementierung der BASF-Nachhaltigkeitsziele gesetzt hat.

Mit ihrer Nachhaltigkeitsstrategie hat sie BASF in Asien-Pazifik führend positioniert und bewiesen, dass Nachhaltigkeit ökonomischen Wert schafft.
Gemeinsam mit ihrer Familie lebt Saori Dubourg in Heidelberg. Sie interessiert sich für die Zukunft der Unternehmensteuerung, aktuelle Wirtschaftsthemen und moderne Kunst.

Ralph Brinkhaus

Vorsitzender
CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Persönliches
• geboren 1968 in Wiedenbrück
Ausbildung
• Ausbildung bei der Robert Bosch GmbH
• Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim
• Steuerberaterexamen
Beruf
• seit 2004 selbstständiger Steuerberater in Gütersloh mit Schwerpunkt im internationalen Rechnungswesen

Politik
• Eintritt in die Junge Union 1984, Eintritt in die CDU 1998
• Mitglied im Rat der Stadt Gütersloh von 2004 bis Januar 2012
• Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Gütersloh von 2007 bis 2009
• Mitglied im CDU-Kreisvorstand seit 2004
• Kreisvorsitzender der CDU im Kreis Gütersloh seit 2009
• Mitglied des Deutschen Bundestages seit 2009
• Seit Mai 2016 Vorsitzender des CDU-Bezirksverbands Ostwestfalen-Lippe (OWL)
• Seit Juni 2016 stellvertretender Landesvorsitzender der CDU Nordrhein-Westfalen
Parlamentarische Arbeit
• 17. Wahlperiode (2009-2013)
   Mitglied im Finanzausschuss, Berichterstatter für Finanzmarktfragen, Banken und
   Versicherungen
   o Mitglied im Kontrollgremium zum Finanzmarktstabilisierungsfonds (SoFFin)
• 18. Wahlperiode (seit 2013)
   o Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für den Bereich
      Haushalt, Finanzen und Kommunalpolitik (Wahl im Januar 2014)
   o Vorsitzender der Deutsch-Indischen Parlamentariergruppe
   o Mitglied des Stephanus-Kreises der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
• 19. Wahlperiode (seit 2017)
   o Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für den Bereich
      Haushalt, Finanzen und Kommunalpolitik (Januar - September 2018)
   o Mitglied des Stephanus-Kreises der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
   o Seit September 2018 Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion