Publikationen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (PDF)2017

Alles hat seinen Preis

Karriere wird neu definiert und fordert Unternehmen, Personalmanagement und ganz besonders Führungskräfte. Die Beschäftigten sind anspruchsvoll. Ihre Wünsche sind vielfältig: Arbeits- und Privatleben sollen flexibel und möglichst maßgeschneidert sein. Sabbaticals werden gerne für die Realisierung persönlicher Interessen genutzt. Eine Auszeit bei Betreuungs- oder Pflegeaufgaben sowie ausreichend Elternzeit für Väter und Mütter sind inzwischen selbstverständlich. Klassische Kaminkarrieren verlieren immer mehr an Bedeutung, wenn junge, hoch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter interessante Fachaufgaben einer Führungsposition vorziehen oder Teilzeit- und Jobsharing-Modelle ausprobieren möchten. Viele Beschäftigte stellen sich außerdem die Frage nach dem Sinn und der Wirkung ihrer Tätigkeit. Gestalten sie ihr Leben so, wie sie es sich einmal vorgestellt haben? Welchen Beitrag leisten sie durch ihr Handeln? weiterlesen

(E-Book / PDF)2015

Die flexible Führungskraft

Die betriebliche Praxis zeigt, dass flexible Arbeitsformen auf dem Vormarsch sind. Mitarbeiter arbeiten vermehrt mobil, von zu Hause aus, an anderen Standorten oder interagieren in global vernetzten Teams. Die Argumente, die für derartige Flexibilität sprechen, sind klar: Die Beschäftigten können Privat- und Berufsleben besser vereinbaren, während die Unternehmen durch eine intensivere Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern profitieren und die Möglichkeit erlangen, schneller auf betriebliche Erfordernisse zu reagieren. weiterlesen

(E-Book / ePub)2015

Die flexible Führungskraft

Die betriebliche Praxis zeigt, dass flexible Arbeitsformen auf dem Vormarsch sind. Mitarbeiter arbeiten vermehrt mobil, von zu Hause aus, an anderen Standorten oder interagieren in global vernetzten Teams. Die Argumente, die für derartige Flexibilität sprechen, sind klar: Die Beschäftigten können Privat- und Berufsleben besser vereinbaren, während die Unternehmen durch eine intensivere Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern profitieren und die Möglichkeit erlangen, schneller auf betriebliche Erfordernisse zu reagieren. weiterlesen

(PDF)2015

Am Limit

„… die Ängste und Sorgen nehmen zu. Lasst uns ehrlich sein: Die Welt ist komplex und unsicher. Und keiner hat die Glaskugel, um in die Zukunft zu sehen …“, diese Aussage steht stellvertretend für eine Vielzahl von Erfahrungen aus dem Führungsalltag. Sie offenbart keine Heldenlegenden sondern lässt erahnen, wie sich Führung heute anfühlt, wie Führungskräfte manchmal im Dickicht der Organisationen verzweifeln, sich allein gelassen fühlen und wie es ihnen trotz allem gelingt, einen guten Job zu machen. weiterlesen

(PDF)2015

Neue Perspektiven zum nachhaltigen Erfolg durch Unternehmenskultur

„Culture eats strategy for breakfast“, so kommentierte Peter Drucker die überragende Bedeutung von Unternehmenskultur für den Erfolg von Unternehmen. Welche Kulturmerkmale sind eigentlich entscheidend für eine positive Entwicklung eines Unternehmens? Wie verändert sich die Unternehmenskultur angesichts von Globalisierung und Technologiesprüngen? Und was passiert in Krisenzeiten? weiterlesen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (PDF)2015

Zukunftsfähige Führung

Mit dem Begriff der Führung ist ein Versprechen verbunden, das gegenwärtig kaum mehr eingelöst wird. Noch nie war Führung so voraussetzungsvoll wie heute. weiterlesen

(E-Book / PDF)2014

Führungsfrauen - Wie man sie findet und wie man sie bindet

Wie kann es gelingen, die Führungsetagen in deutschen Unternehmen vielfältiger zu gestalten – mit Männern wie auch mit Frauen? Die Zahlen diverser Studien, die Jahr für Jahr veröffentlicht werden, geben keine Antwort auf dieses „Wie?“. Sie zeigen aber, dass es ein langer, schwieriger Weg ist. weiterlesen

(E-Book / ePub)2014

Führungsfrauen - Wie man sie findet und wie man sie bindet

Wie kann es gelingen, die Führungsetagen in deutschen Unternehmen vielfältiger zu gestalten – mit Männern wie auch mit Frauen? Die Zahlen diverser Studien, die Jahr für Jahr veröffentlicht werden, geben keine Antwort auf dieses „Wie?“. Sie zeigen aber, dass es ein langer, schwieriger Weg ist. weiterlesen


Zwischensumme
(0 Artikel)
0,00 €